Spaghetti mit Zucchini-Räuchertofu-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti mit Zucchini-Räuchertofu-Sauce zuerst die Spaghetti in kochendem Wasser bissfest kochen. Währenddessen die Schalotte würfelig schneiden und in etwas Rapsöl anbraten.

Die Zucchini und den Räuchertofu ebenfalls in kleine Würfel schneiden und in die Pfanne geben. Alles zusammen etwas anbraten und dann mit der Gemüsesuppe aufgießen.

Wer will, kann die Sauce mit etwas Saucenbinder eindicken, ansonsten einfach gleich mit Salz, Muskatnuss und eventuell Pfeffer abschmecken und mit der Mandelcuisine verfeinern.

Die Sauce über die fertigen Spaghetti gießen und servieren.

Tipp

Die Spaghetti mit Zucchini-Räuchertofu-Sauce kann man auch mit einer anderen Pflanzencuisine verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 7 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Spaghetti mit Zucchini-Räuchertofu-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche