Spaghetti mit Sardellensosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 sm Fenchelknollen (ca. 250g)
  • 125 ml Wasser
  • Salz
  • 4 sm Zwiebel
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Tomatenpüree
  • 4 EL Pinienkerne
  • 100 g Sardellenfilets
  • 125 ml Schlagobers
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Olivenöl (beste Qualität)

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Fenchel säubern, vierteln und in dem herzhaft gesalzenen Wasser so lange machen, bis er glasig ist. Abtropfen - das Wasser aufheben -, den Fenchel hacken. Die abgeschälten Zwiebeln klein hacken und in dem heissen Olivenael goldgelb rösten. Den Fenchel, das Tomatenpüree und die Pinienkerne hinzfügen. Unter Rühren 5 min weichdünsten. Anschließend erst die zuvor ausführlich gewässerten, abgetropften und feingehackten Sardellen, das Schlagobers und das Kochwasser hinzfügen. Die Soße bei geringer Temperatur 20 min auf kleiner Flamme sieden und dabei sämig kochen. mit Pfeffer würzen. Während die Soße kocht, die Spaghetti in dem Salzwasser mit Olivenöl in 10 bis 12 min , ,al dente (beissfest) machen. Abgiessen und ausführlich abrinnen. In eine vorgewärmte Schüssel geben und mit der Soße vermengen. Sofort zu Tisch bringen. Dazu Römischen Blattsalat mit Zwiebeln in einer Essig-Öl-Marinade anbieten. Variation: Nur 50 g Sardellenfilets und dazu 50 g Ölsardinen in die Soße Form.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Sardellensosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche