Spaghetti mit Sardellen-Küchenkräuter-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 g Schafskäse
  • 50 g Parmesankäse (frisch gerieben)
  • 5 EL Olivenöl (beste Qualität)
  • Einige Tropfen Weissweinessig
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti
  • Wasser (gesalzen)
  • 1 Prise Öl
  • 8 Sardellenfilets aus der Dose

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Basilikum und Petersilie abbrausen und ebenso wie die abgeschälten Knoblauchzehen hacken. Den Käse mit einer Gabel ganz fein zerdrücken und mit Kräutern, Knoblauch und Parmesan mischen. Tropfenweise das Olivenöl einwickeln. Die Soße mit Essig und Pfeffer würzen und 20 Min. stehen. In der Zwischenzeit die Spaghetti in ausreichend blubbernd kochend heissem Salzwasser1 dem ein Schuss Öl zugefügt wurde, , ,aI dente (beissfest) machen. Die Sardellenfilets unter fliessendem Wasser kurz abbrausen und mit Haushaltspapier trockentupten. Längs halbieren und mit der Soße mischen, vielleicht mit ein wenig Pfeffer nachwürzen. Die Spaghetti abschütten, abrinnen und auf vier vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen. Mit der Soße begießen und auf der Stelle zu Tisch bringen. Dazu bunten Blattsalat aus Paprika, Gurken, Paradeiser, Zwiebeln, Zucchini und anderem Sommergemüse anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Sardellen-Küchenkräuter-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche