Spaghetti mit rohen Paradeiser

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Sehr reife Paradeiser, gehäutet und entkern
  • 1 Teelöffel Basilikum (fein gegehackt)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl (eventuell mehr)
  • 350 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Parmesan

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Paradeiser in Scheibchen schneiden. Salzen, mit Pfeffer würzen und zur Seite stellen, damit ihnen Wasser entzogen wird. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, gut abrinnen und in einer Backschüssel mit dem entwässerten Tomatenfleisch, dem gehackten Basilikum, dem Knoblauch und dem Olivenöl anrichten. Alles gut miteinander mischen und vielleicht mit frisch geriebenem Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit rohen Paradeiser

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte