Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 350 g Barilla Spaghetti no.5
  • 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese
  • 200 g Lachs (frisch)
  • 100 g Tomaten (fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl (extra nativ)
  • Dill
Sponsored by Barilla

Für die Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs zunächst leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen und die Spaghetti no.5 darin kochen.

Gleichzeitig den Lachs in etwa 2 cm große Würfel schneiden.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Lachswürfel einige Sekunden garen.
Die fein gehackten Tomaten hinzugeben.

Die Spaghetti al dente kochen, abgießen und zu dem Lachs in die Pfanne geben (ein Glas Nudelwasser beiseite stellen).

Dann die Pfanne vom Herd nehmen, 1 Glas Barilla Pesto alla Genovese und etwas von dem heißen Nudelwasser hinzugeben, um die Pasta und die Sauce besser schwenken und verrühren zu können.

Teller Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs mit einer schönen Blume aus Dill anrichten.

Tipp

Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs schmeckt auch mit anderen Fischarten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
11 3 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Spaghetti mit Pesto alla Genovese und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche