Spaghetti mit Paradeiser, Pilzen und Kräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Champignons (klein)
  • 1 EL Butter
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Bund Thymian (frisch)
  • 1 Teelöffel Küchenkräuter der Provence
  • 350 g Spaghetti (vielleicht Vollkorn)
  • 4 Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

die Schwammerln reinigen, abschwemmen, abtrocknen und feinblättrig schneiden.

Die Butter in einer Bratpfanne erhitzen. Schwammerln dazugeben und rösten, bis die Flüssigkeit verdampf ist. Das Schlagobers aufgießen und ein wenig einköcheln.

Den Thymian abschwemmen, abtrocknen und die Blättchen von den Stengeln zupfen. Mit den Kräutern der Provence sowie ein wenig Salz und Pfeffer unter die Schwammerl-Schlagobers-Soße rühren und kurz mitkochen.

die Spaghetti laut Packungsanleitung in kochend heissem Salzwasser al dente gardünsten und abschütten.

In der Zwischenzeit die Paradeiser abschwemmen, vierteln und entkernen. In schmale Streifen schneiden.

die fertige Schwammerl-Schlagobers-Soße mit den Spaghetti vermengen und die Tomatenstreifen unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzig nachwürzen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

* Dauer der Zubereitung in etwa 35 Min. *

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Paradeiser, Pilzen und Kräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche