Spaghetti mit Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Spaghetti
  • 3 Paprikas
  • 2 Paprikas, gelbe
  • 1 Peporoni, rote
  • Salz
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Paradeismark
  • 100 ml Gemüsesuppe, klare
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Pfeffer
  • Chili-Gewürz

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Paprikas halbieren, reinigen und mit der Hautseite nach oben im Backrohr 10 min grillen, bis sie sich dunkel verfärben und Blasen werfen. Paprika mit einem feuchten Küchentuch bedecken, auskühlen und häuten. Die roten Paprika kleinschneiden und sehr fein zermusen. Die gelben Paprika in Streifchen schneiden und zur Seite legen. Peporoni der Länge nach halbieren, entkernen, abspülen und in schmale Streifen schneiden.

Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten.

Olivenöl erhitzen. Peporoni darin kurz weichdünsten. Knoblauch durch die Presse dazudrücken. Paprikapüree und Paradeismark hineinrühren. Gemüsesuppe und Balsamicoessig hinzufügen. Sauce einmal zum Kochen bringen, mit Salz, Pfeffer und Chili-Gewürz nachwürzen.

Spaghetti auf Tellern anrichten, Paprikasauce darübergeben und mit den Paprikastreifen garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche