Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Salz
  • 400 g Spaghetti
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, getrocknete
  • 1 Bund Petersilie
  • 125 ml Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Die Spaghetti in ausreichend kochend heissem Salzwasser ca. 8 Min. »al dente« machen.

In der Zwischenzeit den Knoblauch von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Chilischote entkernen und zerbröckeln. Die Petersilie abschwemmen, die Blättchen abzupfen und klein hacken.

Das Olivenöl in einem kleinen Kochtopf erhitzen und den Knoblauch darin goldgelb rösten (nicht zu dunkel rösten, damit er nicht bitter wird). Den Chili unterziehen. Wer es nicht so scharf mag, gibt die Chilischote im ganzen in das Öl und entfernt sie vor dem Servieren.

Zum Schluss die gehackte Petersilie unterziehen und herzhaft mit Pfeffer würzen.

Die Spaghetti in ein Sieb abschütten und abrinnen. In eine große vorgewärmte Backschüssel Form, die Öl-Knoblauch-Sauce darüber gießen und gut vermengen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Öl-Knoblauch-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche