Spaghetti mit Muschelsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Venusmuscheln (frisch)
  • 1000 ml Weisswein (trocken)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 sm Pfefferschote (Peperoncino)
  • 4 EL Olivenöl
  • 400 g Lange Spaghetti
  • 2 EL Butter (weich)
  • Salz
  • Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 400 Kcal/Einheit

Gesäuberte, geschlossene Muscheln im Weisswein 5 min gardünsten, bis sich die Schale öffnet.

Öl in einem Kochtopf erhitzen, gehackten Peperoncino, Knoblauch, Zwiebel und die Hälfte der Petersilie unter Rühren andünsten. Ungeöffnete Muscheln wegwerfen, den Bratensud durch ein feines Sieb in den Kochtopf gießen und alles zusammen bis zur Hälfte kochen.

Spaghetti machen. Die Hälfte der Muscheln aus der Schale lösen, alle in der Soße aufwärmen. Butter untermengen, mit Saft einer Zitrone, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, dann die übrige Petersilie beifügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Muschelsosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche