Spaghetti mit Miesmuscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 600 g Miesmuscheln
  • 100 g Schalotten
  • 3 Knoblauchzehen
  • 250 g Cherrytomaten
  • 250 g Porree
  • 1 Chilischote
  • 6 EL Olivenöl
  • 150 ml Weisswein
  • 150 ml Fischfond
  • 300 g Spaghetti
  • Salz
  • 20 g Butter

Muscheln mit Sorgfalt abspülen und reinigen, geöffnete Muscheln auslesen. Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfelig schneiden. Paradeiser abspülen, den Stiel keilförmig entfernen, Paradeiser vierteln. Porree reinigen, das Weisse und Hellgrüne halbieren und in schmale Streifen schneiden, abspülen und gut abrinnen.

Chilischote reinigen, der Länge nach halbieren, entkernen und in zarte Streifen schneiden. 3 El Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, Schalotten, Knoblauch und Chili darin andünsten. Wein und Fond hinzugießen, Muscheln hinzfügen und das Ganze im geschlossenen Kochtopf 4 min weichdünsten. Muscheln in ein Sieb schütten, den Fond auffangen. Spaghetti in kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung gardünsten und in einem Sieb abrinnen. Restliches Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen, darin die Paradeiser 1 Minute unter Rühren rösten. Muscheln, Muschelfond und Porree hinzfügen und weitere 1-2 min gardünsten.

Spaghetti und Butter hinzfügen, das Ganze gut vermengen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nährwerte

Fett in g: 44

Kohlenhydrate in g: 110

Dauer der Zubereitung

60 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Miesmuscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche