Spaghetti mit Lauchzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti
  • 1 Bund Porree- oder evtl. Frühlingszwi
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 100 g Mittelalter Giuda
  • 1 Tasse Schlagobers (200g)
  • Pfeffer
  • Muskat (frisch gerieben)
  • Salz

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Spaghetti in ausreichend kochend heissem Salzwasser nach Packungsanleitung al dente gardünsten.

2. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen und in feine Ringe schneiden. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln und in feine Rollen schneiden. Butter oder Leichtbutter in einer Bratpfanne erhitzen, Lauchzwiebeln und Schnittlauch darin unter Wenden kurz anrösten.

3. Den Käse grob reiben. Die Spaghetti abschütten, kurz abschrecken, gut abrinnen und in die Lauchzwiebelpfanne Form. Schlagobers zugiessen, Käse unterrühren, zerrinnen lassen. Mit Pfeffer, Muskat, Salz würzen.

Nach Wahl kann das Gericht ebenso im Herd goldgelb überbacken werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Lauchzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche