Spaghetti mit Lammsugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Spaghetti
  • 300 g Lammschulter
  • 3 Zwiebel
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 250 g Paradeiser (gewürfelt)
  • 100 g Parmesan
  • 1 Karotte
  • 0.125 Sellerie
  • 0.5 Petersilienwurzel
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 1 EL Paradeismark
  • 15 Basilikumblätter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 0.5 Teelöffel Lavendelblüten
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

Das Fleisch in erbsengrosse Würfel schneiden, Petersilienwurzel, Karotte, Sellerie und die Zwiebeln ebenso. Alles einem Kochtopf mit Olivenöl braun rösten. Eine gepresste Knoblauchzehe und Paradeismark hinzfügen und immer mit Rindsuppe löschen. Mit Rotwein auffüllen, Rosmarin und Lavendel hinzfügen und zugedeckt20 min durchkochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, den Rosmarinzweig wiederholt herausnehmen und mit geöffnetem Deckel die übrige Flüssigkeit im Kochtopf ein klein bisschen reduzieren.

Die Spaghetti in einem großen Kochtopf mit kochend heissem Salzwasser al dente machen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser mit Schalotten und Knoblauch in einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen. Mit Pfeffer und Salz würzen und gut machen, bis die Paradeiser beginnen, sich aufzulösen.

Die Spaghetti abschütten, in eine ausreichend große Schüssel Form, ein kleines bisschen Olivenöl, die Tomatenmasse und Basilikumblätter darunter vermengen.

Spaghetti anrichten, Lammsauce darüber Form und mit Parmesan überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spaghetti mit Lammsugo

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 11.03.2016 um 15:15 Uhr

    Ein Lorbeerblatt kann nicht schaden.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche