Spaghetti mit Lachs und Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Lachsfilet
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 2 Kleine Fenchelknollen; 500g
  • 30 g Schalotte
  • 750 ml Gemüsesuppe
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 3 EL Sossenbinder
  • Pfeffer
  • 2 EL Sauerrahm bzw. Crème fraiche; stichfeste, Sauerrahm, 24% Fett

Nährwerte:

  • 600 Kcal
  • 27 Eiklar
  • 14 Fett
  • 84 Kohlenhydrate
  • 7 Ballaststoffe Vit: A, B6, B12, B1, C, D, E, Folsäure, Niacin Mineralien: Phosphor, Zink, Eisen

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Lachsfilet spülen und abtrocknen, mit der Hälfte des Limettensaftes beträufeln. Zirka 1 Stunde im Gefriergerät anfrieren.

2. Fenchel reinigen, nach Wahl das Grün behalten, abspülen und in Streifchen schneiden. Mit restlichem Limettensaft beträufeln.

3. Schalotte abziehen und fein würfeln. Fenchelstreifen und Schalottenwürfel in die heisse Gemüsesuppe Form und etwa 15 Min. gardünsten.

4. Lachsfilet auf ein Küchenbrett legen. Mit einem scharfen Küchenmesser in hauchdünne Scheibchen schneiden.

5. Spaghetti in gesalzenem Wasser nach Packungsanleitung al dente machen. Soße binden und nachwürzen. Von der Kochplatte nehmen und den Sauerrahm bzw. Crème fraiche unterziehen. Lachsfilet in die Soße Form, einmal kurz erhitzen. Spaghetti mit der Soße anrichten und nach Wahl mit gehacktem Fenchelgrün garnieren.

Jörg Weinkauf

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spaghetti mit Lachs und Fenchel

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 12.09.2014 um 07:35 Uhr

    eine gute Hauptspeise, den Kuchen muß ich wo anders suchen ;-)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche