Spaghetti mit Knoblauch-Walnuss-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Ganze Knoblauchknollen
  • Olivenöl
  • 150 g Walnüsse
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 400 g Spaghetti

Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen. Die äussere Schale der Knoblauchknollen abziehen, die Knollen diagonal durchschneiden, so dass die Zehen frei liegen. Die Knollen und die Schnittstellen mit Olivenöl bepinseln, in eine ofenfeste geben setzen und im Herd weich rösten (ca.

1 Stunde). Die Hälfte der Walnüsse klein hacken, den Rest gleichmässig auf einem ungefetteten Blech auslegen. Die weichgebratene Knoblauchknolle aus dem Herd nehmen und ein wenig auskühlen.

In der Zwischenzeit das Backblech mit den Walnüssen in den Herd schieben und 5 min rösten. Herausholen und auskühlen.

Einen Kochtopf Nudelwasser aufwallen lassen. Sobald Sie die Knoblauchknollen anfassen können, das Mark aus den Zehen pressen und mit 4 Esslöffeln Olivenöl und den feingehackten Walnüssen in eine Bratpfanne Form. Erwärmen und 5 Min. bei gemäßigter Temperatur weichdünsten. Die gehackte Petersilie untermengen, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In der Zwischenzeit die Nudeln in ausreichend Salzwasser knapp al dente gardünsten.

Ein Schöpfer Nudelwasser abschöpfen und zur Seite stellen. Spaghetti abschütten und kurz in der Bratpfanne schwenken, bis sie gleichmässig mit der Knoblauchsauce überzogen sind. Nach Bedarf mit ein wenig Nudelwasser geschmeidig rühren. Die Spaghetti auf Teller gleichmäßig verteilen, mit den gerösteten Walnüssen überstreuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Knoblauch-Walnuss-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche