Spaghetti mit Knoblauch, Paradeisern und Petersilie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti mit Knoblauch, Paradeisern und Petersilie zunächst Öl, die Hälfte der feingehackten Petersilie und zwei durchgepresste oder klein gehackte Knoblauchzehen anziehen (nicht zu heiß werden), bis sie duften.

Paradeiser und Peperoncino dazugeben und mit Salz würzen. Ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser "al dente" kochen und abschütten.

Dem Sugo die übrige Petersilie und die letzte Knoblauchzehe (zerdrückt) beigeben.

Spaghetti in eine vorgewärmte Schüssel füllen und das Sugo darüber gleichmäßig verteilen, umrühren und die Spaghetti mit Knoblauch, Paradeisern und Petersilie zu Tisch bringen.

Tipp

Wer möchte, kann die Spaghetti mit Knoblauch, Paradeisern und Petersilie mit Parmesan bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Spaghetti mit Knoblauch, Paradeisern und Petersilie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche