Spaghetti mit kalter feuriger Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 120 g Vollkornspaghetti (roh)
  • Meersalz

Sauce:

  • 400 g Paradeiser (reif)
  • 1 Paprika
  • 10 Oliven
  • 1 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 0.5 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Rosmarin
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss, Pulver)
  • 1 Teelöffel Kräutersalz
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • 2 EL Schlagobers (süss)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Paradeiser von den Stielansätzen befreien und in große Stückchen schneiden. Paprika von dem Kerngehäuse befreien, in Stückchen schneiden und mit den Paradeisern mit dem Schneidestab zermusen. Das Püree durch ein Sieb aufstreichen.

Die Oliven entkernen, hacken, mit dem Olivenöl gemeinsam in das Püree rühren und mit den Gewürzen herzhaft nachwürzen. Die Knoblauchzehen durch eine Presse dazudrücken. Zum Schluss die gehackte Petersilie darunterrühren und die Sauce mit dem Schlagobers verfeinern.

Die Spaghetti in leicht gesalzenem Wasser etwa 10 min al dente gardünsten, abschütten und mit der Sauce anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit kalter feuriger Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche