Spaghetti mit Kalbfleisch und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 350 g Kalbfleisch (von dem Metzger durchdrehen lassen)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Zitrone (unbehandelt, abgeriebene Schale davon)
  • 6 EL Marsala, anderer Süsswein oder evtl. Rindsuppe
  • 200 ml Rindsuppe
  • 200 g Schlagobers
  • 1 Bund Rucola (Rucola; ersatzweise
  • 2 Bund Petersilie

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Die Karotte abschälen, abspülen und in winzig kleine Würfel schneiden. Die Champignons reinigen, kurz abschwemmen und blättrig schneiden.

Das Olivenöl in einem Kochtopf erhitzen, die Zwiebel und die Karotte darin bei schwacher Temperatur ca. 6 min weichdünsten. Die Champignons zufügen und weiterdünsten, bis beinahe alle Flüssigkeit verdampft ist.

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen und die Spaghetti darin ca. 8 Min. »al dente« gardünsten.

Inzwischen das Kalbfleisch zum Gemüse Form und bei mittlerer Hitze ungefähr 5 Min. gardünsten. Mit Salz, Pfeffer und der Zitronenschale würzen. Mit dem Marsala bzw. der klare Suppe löschen. Die Rindsuppe und das Schlagobers aufgießen, zum Kochen bringen und das Ganze weitere 10 Min. leicht wallen.

In der Zwischenzeit die Rucola abschwemmen, in feine Streifen schneiden und bis auf 1 EL in die Sauce Form. Die Spaghetti in ein Sieb abschütten, gut abrinnen, in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit der Kalbfleischsauce vermengen. Mit der übrigen Rucola überstreuen.

Rucola ist ein Würzkraut, das genauso als Blattsalat sehr gut schmeckt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Kalbfleisch und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche