Spaghetti mit Kalbfleisch und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Paradeiser
  • 200 g Champignons (klein)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 md Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 400 g Kalbfleisch (geschnetzelt)
  • 500 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Oregano (gehackt)
  • 250 g Schlagobers
  • 40 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Petersilie (gehackt)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Die Paradeiser kreuzweise einschneiden und mit kochend heissem Wasser blanchieren (überbrühen). Später die Paradeiser häuten, halbieren, entkernen und ohne Stiel in Würfel schneiden.

Die Schwammerln reinigen, vielleicht mit einem nassen Geschirrhangl abraspeln, in Scheibchen schneiden und auf der Stelle mit den Paradeisern mischen.

Den Knoblauch von der Schale befreien und durch die Presse drücken. Die Zwiebel von der Schale befreien und hacken.

In der Zwischenzeit das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, und das Fleisch unter Wenden 3-4 min herzhaft anbraten, dann aus der Bratpfanne nehmen.

Die Zwiebel, die tomaten, die Champignons und den Knoblauch in die Bratpfanne Form und 5 Min. bei mittlerer Hitze weichdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Das Schlagobers dazugeben und 3 Min. leicht wallen. Das Fleisch ein weiteres Mal dazugeben und gemächlich erwärmen, aber nicht mehr aufwallen lassen.

Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente gardünsten, abschütten und abrinnen. Die Spaghetti mit Pfeffer überstreuen und auf der Stelle mit dem Käse vermengen. Die Sauce darüber gleichmäßig verteilen und mit der Petersilie überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Kalbfleisch und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche