Spaghetti mit Gemüse-Sugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Paradeiser (klein)
  • 1 md Zwiebel
  • Evtl. 1 Knoblauchzehe
  • 2 md Karotten
  • 1 sm Melanzani
  • 1 md Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Parmesan-Käse (im Stück) (vielleicht mehr)
  • 50 g Rucola (Rauke)
  • 2 Petersilie (eventuell mehr)
  • Zucker

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

1. Paradeiser abspülen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch von der Schale befreien, hacken. Gemüse von der Schale befreien bzw. Putzen, abspülen und in feine Würfel schneiden.

2. Zwiebel und Knoblauch im heissen Öl andünsten. Gesamtes Gemüse hinzufügen und 10-15 Min. weichdünsten.

3. Nudeln in ausreichend kochend heissem Salzwasser ungefähr 8 Min. al dente gardünsten. von dem Parmesan feine Späne abhobeln. Rucola abspülen, trockenschütteln und vielleicht kleiner zupfen. Petersilie abspülen, klein schneiden.

4. Gemüse-Sugo mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Nudeln abschütten und mit Sugo anrichten. Mit Rucola, Petersilie und Parmesan überstreuen.

Extra-Tipp Damit die Vitamine aufbewahren bleiben: Das Gemüse immer erst nach dem Waschen zerkleinern und die Nudelsosse frisch zu Tisch bringen, nicht lange warm halten.

Dauer der Zubereitung: 45 Min.

580 2430 21 10 97

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Gemüse-Sugo

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche