Spaghetti mit Garnelen in Estragonsauce*

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Garnelen ohne Kopf a 30 g
  • 2 Chilischoten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Butter
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • 600 g Spaghetti
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 ml Weisswein (trocken)
  • 50 ml Wermut; Noilly Prat
  • 100 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 300 ml Schlagobers
  • 0.5 Bund Estragon

Während der Vorbereitung der Sauce ausreichend Wasser aufsetzen, mit Salz würzen und die Spaghetti schön al dente machen.

Inzwischen:

Die Garnelen aus den Schalen brechen. Das Scampifleisch der Länge nach halbieren und die Därme entfernen. Die Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Butter und 1 El Öl in einer großen Bratpfanne erhitzen.Die Garnelen darin unter Wenden 2 min anbraten, mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Die Garnelen aus der Bratpfanne nehmen und zwischen 2 tiefen Tellern warm halten. Das übrige Öl in die Bratpfanne Form.

Knoblauch und Chilischoten bei milder Temperatur im Bratfett an weichdünsten. Weisswein, Wermut und Kalbsfond hinzugießen. Die Sauce bei starker Temperatur zähflüssig kochen. Jetzt das Schlagobers hinzugießen und ebenfalls kremig kochen. Die Sauce mit Salz und ein wenig Cayennepfeffer würzen. Die Estragonblättchen von den Stielen zupfen, mit den Garnelen in die Sauce Form und kurz darin erwärmen.

Die Spaghetti in einer Gratinform mit Garnelen und Estragonsauce anrichten. Frisch aufgebackenes Baguette dazu zu Tisch bringen.

*nach einer Idee aus Essen & Trinken 1/95

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Garnelen in Estragonsauce*

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche