Spaghetti mit Garnelen-Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Grosse Crevetten oder evtl. Hummerkrabben mit Schal
  • 30 g Butter
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 300 g Spaghetti
  • 1 Schalotte (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 100 g Paradeiser, enthäutet, entkern und gewürfe
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)
  • Basilikum (frisch)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Haben Sie schon dieses Fischrezept ausprobiert?

Die Hummerkrabben von der Schale befreien. Die Schalen in einem Kochtopf mit Butter anbraten und mit Weisswein löschen, bei geschlossenem Deckel ein paar min bei gemäßigter Temperatur ziehen.

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen.

Das Fleisch der Hummerkrabben in kleine Stückchen schneiden. Schalotte in einer Bratpfanne mit Olivenöl anschwitzen, Krabbenfleisch, Knoblauch, Thymian und Rosmarinzweig dazugeben, kurz rösten, dann die Tomatenwürfel dazugeben und gut durchschwenken. Den Bratensud der Schalen über das Ragout sieben und gut durchrühren. Die Kräuterzweige wiederholt herausnehmen und das Ragout mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die heissen Spaghetti in tiefen Tellern anrichten und mit dem Ragout begiessen. Mit Parmesan überstreuen und mit Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Garnelen-Bolognese

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche