Spaghetti mit Faschiertem-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 1 Sellerie (Stange)
  • 9 Petersilie (Stengel)
  • 60 g Butter
  • 300 g Rindfleisch (mager)
  • 100 ml Rotwein
  • 425 g Paradeiser (geschält)
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Gewürznelke
  • 500 g Spaghetti
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan
  • Rindsuppe (ein kleines bisschen)

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Karotte, Zwiebel, Knoblauch, Sellerie und Petersilienstengel abspülen, reinigen und hacken. In einem nicht zu großen, eher breiten Kochtopf die Butter schmelzen. Wenn sie aufschäumt, das Gemüse einfüllen und ein wenig anschwitzen.

Wenn das Ganze gerade zu rösten beginnt, das Faschierte zufügen und mit dem Kochlöffel zerteilen, so dass es zerkrümelt und in kleinen Stücken brät - Vorsicht, es darf nicht Wasser zu ziehen und zu machen beginnen, denn dann wird es zäh! Damit dies aber nicht passiert, muss der Kochtopf breit sein, also eine große Bodenfläche haben.

Mit Rotwein löschen und demit den am Topfboden angesetzten Bratensatz zerrinnen lassen.

Die Paradeiser zu Beginn ohne Saft hinzfügen und mit dem Kochlöffel zerdrücken. Petersilienblätter hacken und mit den abgegebenen Gewürzen zufügen. Kurz durchkochen, dann die Temperatur herunterschalten, den Deckel auf den Kochtopf legen und das Ragout ganz leise köchelnd ungefähr 1 Stunde dünsten.

Ab und zu umrühren und nachschauen, ob noch genügend Flüssigkeit da ist - immer wiederholt nachgiessen (mit dem Saft der Paradeiser beziehungsweise der Bratflüssigkeit). Abschmecken.

Kurz vor Ende der Kochzeit die Spaghetti in Salzwasser knackig gar machen, abschütten und noch nass und dampfend in eine vorgewärmte Schüssel füllen. Das Ragout darüberschütten, auftragen und erst am Tisch auf die andere Seite drehen.

Den Parmesan dazu anbieten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Faschiertem-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche