Spaghetti Mit Erbsen-Ricotta-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 200 ml Hühnersuppe (heiss)
  • 200 g Ricotta
  • 100 g Schlagobers
  • 300 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 2 Zweig Basilikum
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Gouda (gerieben)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Zwiebel und Knoblauchzehe häuten, würfelig schneiden und in Butter glasig rösten. Mit Wein und klare Suppe löschen, aufwallen lassen und den Ricotta darin zerrinnen lassen. Schlagobers untermengen und die Erbsen darin 4-5 min leise auf kleiner Flamme sieden. Den Schinken würfelig schneiden, Basilikum abschwemmen und zerschneiden. Die Spaghetti in Salzwasser machen.

2. Die Sauce mit Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Die Nudeln abschütten und mit der Sauce mischen. Mit Schinken und Basilikum überstreuen und den Gouda dazu anbieten.

Tipp: Kids lieben dieses Gericht außergewöhnlich, wenn es ein klein bisschen süsslich schmeckt. Geben Sie doch mal eine kleine Dose Maiskörner in die Sauce, kurz bevor Sie die Nudeln hinzufügen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Mit Erbsen-Ricotta-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche