Spaghetti mit Calamar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 EL Olivenöl (nativ, extra)
  • 1 sm Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 2 EL Petersilie (glatt, fein gehackt)
  • 450 g Kalmare küchenfertig vorbereitet und gewürfelt
  • 450 g Sehr reife Eiertomaten enthäutet Samen entfernt und gewürfelt oder Dosentomaten mit dem Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Spaghetti

Das Öl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Zwiebel sowie den Knoblauch mit der Petersilie unter häufigem Rühren ca. 3 Min. darin glasig schwitzen. Die Kalmare 5 Min. mitbraten, dabei immer noch mal rühren. Die Paradeiser hinzfügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze ca. Liter Stunde auf kleiner Flamme sieden, bis kaum noch Flüssigkeit in der Bratpfanne ist. Wird die Mischung zu trocken, ein kleines bisschen Wasser zugiessen.

In einem großen Kochtopf ausreichend Wasser aufwallen lassen. Salzen, die Spaghetti al dente machen und abgießen. In die Bratpfanne Form und alles zusammen bei mittlerer Hitze noch ein paar min mischen. Auf einer aufgeheizten Platte anrichten und heiß zu Tisch bringen.

Dieses Gericht ist ein Klassiker aus Süditalien und wird ebenfalls traditionsgemäss mit Spaghetti gereicht. Normalerweise verwendet man ganz kleine Kalmare, doch gelingt es ebenfalls mit grösseren Exemplaren sowie mit Sepia.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti mit Calamar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche