Spaghetti Köhlerin Art - Spaghetti Alla Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Eier
  • 250 ml Schlagobers
  • 2 EL Geriebener Pecorino ersatzweise Parmesan
  • Pfeffer
  • 100 g Bauchspeck im Stück
  • 400 g Spaghetti
  • Event. Salz
  • 1 Teelöffel Butter

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Amerikaner, so heisst es, hätten die Spaghetti alla carbonara erfunden, als die Alliiertentruppen im Zuge des Zweiten Weltkriegs nach Rom gelangten. In der Tat ist das Rezept relativ jung und will in seiner Zusammensetzung aus Bauchspeck, geriebenem Käse und Schlagobers nicht so recht zu den kulinarischen Traditionen der Gegend (Latium) passen. Die armen Soldaten hatten wohl einfach die Ingredienzien, derer sie habhaft werden konnten, zu einer kräftigen Nudelspeise zusammengemixt.

Die beiden Eier in einer Backschüssel mixen. Das Schlagobers untermixen und den Pecorino einstreuen. Mit Pfeffer nachwürzen und zur Seite stellen; mit Salz würzen ist in der Regel nicht mehr nötig, da der Pecorino ohnehin recht salzig schmeckt. Den Bauchspeck fein in Würfel schneiden und in einem Pfännchen kross ausbraten.

Die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen und abschütten. Die Butter in einer weiten Bratpfanne schmelzen. Die Spaghetti einfüllen und darin schwenken. Die Eiermischung über die Nudeln gießen und herzhaft umrühren, bis die Spaghetti gleichmässig davon bedeckt sind und die Eier zu stocken beginnen. Auf Teller gleichmäßig verteilen und mit den kross gebratenen Speckwürfeln überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Köhlerin Art - Spaghetti Alla Carbonara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche