Spaghetti in Zucchini-Tomatensugo

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti in Zucchini-Tomatensugo die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, etwas Nudelwasser aufheben, abschrecken und in einen Topf geben.

Tomaten waschen und fein hacken. Zucchini ebenfalls waschen und klein schneiden oder hacken. Zwiebel und Knoblauch ebenfalls hacken.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin anschwitzen, Tomaten und Zucchini hinzugeben und auf kleiner Stufe ca. 5 Minuten einköcheln lassen.

Mit Nudelwasser und passierten Tomaten aufgießen, mit Gewürzen und Kräutern abschmecken. Nudeln zur Sauce geben, kurz durchziehen lassen und heiß servieren.

Tipp

Die Spaghetti in Zucchini-Tomatensugo am besten noch mit Parmesan und frischem Basilikum bestreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Spaghetti in Zucchini-Tomatensugo

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 01.09.2015 um 09:08 Uhr

    gut

    Antworten
  2. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 05.08.2015 um 17:05 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  3. sarnig
    sarnig kommentierte am 15.05.2015 um 08:05 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Alexli1
    Alexli1 kommentierte am 07.05.2015 um 21:46 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche