Spaghetti in Zitronensahne mit Krebsschwänze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Spaghetti
  • Salz
  • 1 sm Stück Ingwer (ca. 15 g)
  • 3 Chilischoten

Jeweils:

  • 1 Paprika rot, gelb, grün
  • 250 g Schlagobers
  • 2 EL Martini Dry
  • 1 Teelöffel Zitronenschale
  • 2 EL Zitronen (Saft)
  • Pfeffer
  • 435 g Küchenfertige Krebsschwänze (Tk)
  • 4 EL Speiseöl
  • Currypulver

Spaghett nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser kochen und abrinnen.

Ingwer abschälen, CHilischoten entkernen und beides sehr klein hacken.

Paprikas mit dem Sparschäler von der Schale befreien und mit einem kleinen Ausstecher Herzen ausstecken.

Schlagobers zum Kochen bringen, Martini, Zitronenschale und -saft hinzfügen, mit den Spaghetti mischen und mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Ingwer, Chili mit Krebsschwänze in erhitztem Öl anbraten und mit Pfeffer, Salz und Currypulver würzen.

Spaghetti auf vier angewärmten Tellern anrichten, Krebsschwänze darauf gleichmäßig verteilen und mit Paprikaherzen verzieren

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti in Zitronensahne mit Krebsschwänze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte