Spaghetti in Paprikasauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprika
  • 1 Porree
  • 250 g Schinken
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Becher Paradeiser (850ml)
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian (getrocknet)
  • Cayennepfeffer
  • 1 Prise Zucker

Paprika und lauch abspülen. Paprika in Stückchen, Porree in dünne Ringe schneiden. Schinken in Würfel schneiden.

Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Schinkenwürfeln darin leicht anbraten. Herausnehmen. Paprika und Porree im Bratfett andünsten. Paradeismark untermengen. Gemüse mit 1/8l Wasser aufgiessen und Paradeiser mit Saft hinzfügen. Alles 15 Min. leicht wallen.

Spaghetti in ausreichend kochend heissem Salzwasser ca 10 min al dente gardünsten.

Paprika-Sauce mit Pfeffer, Thymian, Salz und Zucker nachwürzen.

Die Spaghetti abrinnen und auf der Stelle mit der Sauce anrichten.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti in Paprikasauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte