Spaghetti in der Folie

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 320 g Spaghetti
  • 500 g Cime di rapa
  • 400 g Paradeiser (gewürfelt)
  • 2 EL In Salz eingelegte Kapern
  • 50 g Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Peperoncino
  • Olivenöl
  • Salz

Die Cime di rapa gut spülen, dann in Stückchen schneiden. In eine Bratpfanne mit viel Wasser Form, fünf min machen, mit Salz würzen.

Geschälte Knoblauchzehe in ein klein bisschen Olivenöl anbraten, Tomatenstücke, entkernte und in Scheibchen geschnittene Oliven, Peperoncino sowie die unter fliessendem Wasser gewaschenen Kapern beigeben. Die Sauce würzen und rund zehn min leicht wallen.

Spaghetti zu den Cime di rapa Form, al dente machen. Gemüsehappen und Teigwaren abschütten, mit der Sauce vermengen. Peperoncino und Knoblauchzehe entfernen.

Die Spaghetti mit der Sauce in Aluminiumfolie bzw. Pergamtenpapier Form, zu einem Paket formen. Mit wenig Olivenöl beträufeln und im aufgeheizten Backrohr (200 °C ) zehn Min. backen. Folie auf eine vorgewärmte Platte Form und das Paket erst am Tisch öffnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti in der Folie

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche