Spaghetti-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100 g Karotten
  • 80 g Stangensellerie
  • 100 g Champignons oder Herrenpilze
  • L Knoblauchzehe
  • 80 g Speck, roher, durchwachsener
  • 30 g Butter
  • 80 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Spaghetti
  • 2 EL Petersilie (gehackte)
  • 150 ml Schlagobers/Obers
  • 2 Eier
  • 250 g Mozzarella

Das Gemüse säubern. Die Lauchzwiebeln in Ringe, die Karotten in 5 mm große Würfel, den Stangensellerie in Scheibchen, den Porree in schmale Streifchen und die Schwammerln in Scheibchen schneiden. Den Knoblauchzehe abziehen und klein hacken. Den Speck in Würfel schneiden. Die Butter schmelzen. Die Schwammerln darin von allen Seiten anbraten, herausnehmen und zur Seite stellen. Den Speck, die Lauchzwiebeln und den Knoblauch dazugeben und anbraten. Das übrige Gemüse dazugeben, kurz anschwitzen und mit Weisswein löschen. Mit Salz und Pfeffer würzen und bei geschlossenem Deckel ungefähr 8 min weichdünsten. In der Zwischenzeit die Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen. Durch ein Sieb gießen, gut abrinnen und zum Gemüse Form. Die Petersilie und die Schwammerln dazugeben und das Ganze gut vermengen. 4 Portionsförmchen mit Butter ausstreichen und die Spaghetti hineingeben. Das Backrohr auf 190 Grad vorwärmen. Das Schlagobers mit den Eiern, Salz und Pfeffer mixen. Den Mozzarella in Würfel schneiden, dazugeben und das Ganze über die Spaghetti gleichmäßig verteilen. Im Backrohr auf der mittleren Schiene in 15 bis 20 min gratinieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti-Gratin

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche