Spaghetti Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 1 EL Öl
  • 4 Eier (sehr frisch)
  • 5 EL Schlagobers
  • 100 g Parmesan oder Pecorino, frisch gerieben
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Reichlich Salzwasser aufwallen lassen und die Spaghetti darin ca. 8 Min. »al dente« gardünsten.

In der Zwischenzeit den Speck von der Schweineschwarte befreien und klein in Würfel schneiden. In einer großen Bratpfanne mit hohem Rand das Öl erhitzen und die Speckwürferl darin bei mittlerer Hitze ausbraten.

Die Eier in eine große Backschüssel schlagen und mit dem Schlagobers mixen. Den geriebenen Käse mit dem Quirl unterziehen, mit Pfeffer würzen.

Die Spaghetti in ein Sieb abschütten und gut abrinnen.

Die Spaghetti sowie den Speck unter die Eier-Käse-Mischung rühren. Die Spaghetti sollen von der Sauce umgeben sein und die Eier an den Nudeln ein kleines bisschen anstecken. Die Spaghetti auf der Stelle zu Tisch bringen. Zum Nachwürzen eine Pfeffermühle mit auf den Tisch stellen.

Wenn Eier nicht ganz durchgegart werden, ist es außergewöhnlich wichtig, legefrische Eier zu verwenden. Das reduziert die Gefahr einer Salmonelleninfektion.

Zu der Sauce mit Speck und Eiern passt gut ein Tomatensalat mit Zwiebeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Carbonara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche