Spaghetti Carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Schalotte (in feine Würfel geschnitten)
  • 20 g Butter
  • 400 g Spaghetti
  • 30 g Parmesan (gerieben)
  • 20 g Speck (Tiroler, in feine Streifen geschnitten)
  • Muskatnuss
  • 200 ml Hühnersuppe
  • 60 g Wintertrüffel (schwarz, etwa 3 mm große Würfel)
  • 4 Eigelb
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz

Für die Spaghetti Carbonara Spaghettini al dente kochen.

Butter in einer heißen Pfanne schmelzen, darin bei mittlerer Hitze die Speckstreifen braten, anschließend Schalotten- und Trüffelwürfel dazu geben.

Kurz anschwitzen, mit Hühnersuppe ablöschen und leicht einreduzieren lassen. In einer Schüssel Pfeffer, Eigelb, Parmesan, geriebene Muskatnuss und 4 EL Wasser vermischen.

Gekochte Spaghettini abseihen, in den Kochtopf zurückgeben und mit dem Carbonara-Ansatz verrühren. Kurz aufkochen und anschließend vom Herd nehmen. Unter laufendem Rühren mit einem Holzlöffel die Eigelb-Parmesan-Mischung hinein rühren. Das Eigelb sollte binden, und die Flüssigkeit leicht andicken.

Vorsicht: Wird die Eimasse zu heiß, gerinnt das Eigelb und flockt aus.

Reicht die Wärme nicht aus, den Kochtopf zurück auf das Feuer ziehen und unter bedächtigem Rühren so lange erhitzen, bis die gewünschte Bindung erfolgt.

Die Spaghetti Carbonara mit Salz und Pfeffer abschmecken!

Tipp

Servieren Sie zu Spaghetti Carbonara einen knackigen Blattsalat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
8 12 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare24

Spaghetti Carbonara

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 23.11.2016 um 07:37 Uhr

    ohne Trüffel,schmeckt auch sehr gut

    Antworten
  2. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 23.02.2016 um 14:21 Uhr

    Ich nehme Schimmelkäse, dafür keine Trüffel.

    Antworten
  3. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 21.11.2015 um 09:29 Uhr

    immer gut

    Antworten
  4. KarinD
    KarinD kommentierte am 16.11.2015 um 19:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 19.10.2015 um 14:08 Uhr

    fein

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche