Spaghetti Carbonara - Maus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Räucherspeck (durchwachsen)
  • 400 g Spaghetti
  • 1 EL Olivenöl
  • 3 Eier
  • 5 EL Schlagobers
  • 5 EL Parmesan (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Den Speck zu Anfang in Streifchen, dann die Streifchen kleinwürfelig schneiden. Die Nudeln (al dente) machen. Während die Nudeln machen, das Öl in einer Bratpfanne erhitzen und den Speck darin so lange rösten, bis er braun und kross ist. Das dauert in etwa 5 min.

Eier, Schlagobers und Parmesan in einer kleinen Backschüssel gut miteinander durchrühren. Den gebratenen Speck in die Sauce Form und die Mischung vorsichtig mit Salz nachwürzen.

Die fertigen Nudeln abschütten, das Kochwasser gut abschütteln und die Nudeln auf der Stelle nochmal in den Kochtopf Form, damit sie nicht abkühlen.

Den Kochtopf mit den Nudeln auf der ausgeschalteten Herdplatte zurückstellen (bei Gas auf kleinste Flamme stellen!). Die Sauce zu den Nudeln Form und alles zusammen gut miteinander mischen. Ganz kurz erhitzen und auf der Stelle auf vier Teller gleichmäßig verteilen. Frischen Pfeffer aus der Mühle darüber mahlen.

Tipp: Spaghetti Carbonara sind nur dann gut, wenn die Eier in der Sauce nur kurz gestockt, das heisst gerade flach fest geworden sind. Erhitzt man die Nudeln mit der Sauce zu lange, dann werden die Eier zu fest und die Spaghetti Carbonara zu trocken.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Carbonara - Maus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche