Spaghetti Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Spaghetti Bolognese die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein würfelig schneiden und im Olivenöl anbraten. Das Faschierte hinzugeben und so lange braten bis es durch ist.

Dann mit einem kleinen Spritzer Rotwein ablöschen und verkochen lassen. Das so oft wiederholen bis der Rotwein aufgebraucht ist und dann das Tomatenmark hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Spaghettinudeln wie gewohnt kochen.

Tipp

Man kann am Schluss auch noch etwas Paprikapulver (edelsüß) hinzugeben. Die Spaghetti Bolognese ist mit italienischen Kräutern verfeinert noch würziger. Wenn man mehr vom Sugo macht, kann man es portionsweise einfrieren. So hat man immer schnell ein Sugo parat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Spaghetti Bolognese

  1. Santana&Shaw
    Santana&Shaw kommentierte am 05.12.2016 um 10:46 Uhr

    Mir fehlt für Bolognese definitiv der geriebene Sellerie und Karotte

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche