Spaghetti Bolognese

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 kg Faschiertes (gemischt Schwein u. Rind)
  • 4 Stk Zwiebeln
  • 3 Stk Knoblauch
  • 3 Stk Paprika (halbe, keine grünen)
  • 1 Handvoll Zucker
  • Etwas Paprika (edelsüß)
  • Olivenöl
  • 1 kg Spaghetti (sehr schmale Nudeln)
  • 4 Pkg Spaghetti fix Basis
  • 1 Dose Tomaten Stücke (geschält)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • Rapsöl (für die Nudeln)
  • Salz
  • Pfeffer

Für Spaghetti Bolognese Zwiebel und Knoblauch klein schneiden. Danach in etwas Olivenöl Zwiebel und Knoblauch anbraten, bis Zwiebel und Knoblauch gelblich gefärbt sind.

Anschließend drei Paprikahälften in kleine Würfel schneiden, in einen Topf geben und das Ganze 8 Minuten mit einer Hand voll Zucker, Salz und Pfeffer unter öfterem Umrühren anschwitzen.

Faschiertes dazugeben und ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze anrösten, bis das Faschierte gut durch ist. Basis Fix und Wasser hinzufügen und gut umrühren.

Aufkochen lassen und auf kleiner Flamme weiter köcheln lassen. Geschälte Tomaten dazu und 5 Minuten garen.

Sauerrahm mit Paprikapulver vermengen und in die Sauce rühren. Nochmals 5 Minuten köcheln lassen

Einen Topf mit Wasser aufstellen, etwas Rapsöl und eine Hand voll Salz hinzufügen. Wenn das Wasser kocht, Nudeln in den Topf geben und al dente kochen.

Die Spaghetti Bolognese auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Mit frischem Rosmarin und Basilikum werden die Spaghetti Bolognese besonders köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare3

Spaghetti Bolognese

  1. BiPe
    BiPe kommentierte am 04.09.2016 um 21:28 Uhr

    Spaghetti fix Basis, Sauerrahm .... vollkommen respektiert, aber keine Sauce oder Spaghetti Bolognese. Wie sieht das die Redaktion? Das ist eine Interpretation, eine Variation die in sich selbst seine Berechtigung hat aber es ist keine Sauce Bolognese.

    Antworten
  2. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 23.04.2015 um 00:09 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
  3. Francey
    Francey kommentierte am 18.04.2015 um 07:35 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche