Spaghetti-Auflauf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Spaghetti
  • 100 g Paprika
  • 20 g Butter (für die Form)
  • 100 g Salami in dünnen Scheibchen
  • 4 Eier
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 25 g Parmesankäse (gerieben)
  • 1 Teelöffel Gewürzmischung (italien)
  • 1 Teelöffel Paprika (edelsüss)
  • 1 Teelöffel Feingeh. frisches Basilikum
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 150 g Gouda (mittelalt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Schnittlauch (Röllchen)

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Die Nudeln in Salzwasser in etwa 8 Min gardünsten. Die Paprika diagonal in feine Scheibchen schneiden. Während der letzten 2 Kochminuten mit den Nudeln gardünsten. Beides in ein Sieb abschütten, kurz abgekühlt überbrausen und abrinnen. Eine Gratinform mit Butter ausstreichen. Das Backrohr auf 180 °C vorwärmen.

Die Nudelmischung in die vorbereitete Form füllen. Die Salamischeiben darüberlegen. Die Paradeiser in schmale Scheibchen schneiden und über die Wurst legen. Die Eier mit der Milch, der Maizena (Maisstärke), dem Parmesan und den Gewürzen mixen und über die Paradeisersauce gießen. Den Gouda grob raspeln und darüberstreuen. Etwas Öl darüber träufeln. Den Auflauf zirka 30 Min im heissen Backrohr backen.

Mit den Schnittlauchröllchen bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti-Auflauf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche