Spaghetti auf mediterrane Art mit Lachsschinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 240 g Spaghetti
  • 60 g Lachsschinken
  • 60 g Parmesan
  • 1 Knoblauchzehe
  • 140 g Zucchini
  • 140 g Karotten
  • 120 g Jungzwiebel
  • 0.5 Chilischote
  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 8 Oliven
  • 140 g Paradeiser
  • 2 EL Olivenöl
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 35 min):

Spaghetti in leichtem Salzwasser mit ein paar Tropfen Öl al dente machen, abgekühlt ablaufen und abrinnen. Zitronenschale mit Zestenreisser abziehen, Parmesan fein hobeln. Knoblauch enthäuten und feinblättrig schneiden.

Zucchini im Küchenpapier abraspeln, Karotten abschälen - beides in Streifchen schneiden. Chilischote und Jungzwiebel putzen, in Rollen zerteilen. Oliven halbieren und entkernen. Paradeiser abziehen, entkernen und in Filets schneiden.

Frühlingszwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, Karotten und Zucchini dazugeben, mit anschwenken. Später Knoblauch, Chili und Zitronenzesten hinzufügen, mit Pfeffer würzen. Schinken und Spaghetti mit Oliven dazugeben, gut unterziehen - nun die Tomatenfilets dazugeben, mit wenig Salz würzen.

Die Spaghetti auf einem tiefen Teller anrichten, mit Parmesan überstreuen und zum Schluss mit Thym

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti auf mediterrane Art mit Lachsschinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche