Spaghetti an Zucchini-Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Spaghetti
  • 2 EL Butter
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 lg Zwiebel
  • 400 g Zucchini; vielleicht mehr der Länge nach halbiert und in
  • Scheiben Geschnitten
  • 2 Paradeiser; grob geschnitten
  • 200 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Parmesan (gerieben)

Spaghetti in ausreichend Salzwasser al dente machen.

In der Zwischenzeit in einer weiten Bratpfanne Butter erhitzen und darin den ganzen Rosmarinzweig gemeinsam mit dem Knoblauch und den Zwiebelstreifen andünsten. Zucchini und Paradeiser beifügen, kurz weichdünsten, mit dem Weisswein löschen und bei geschlossenem Deckel fünf bis sieben min leicht wallen. Rosmarinzweig entfernen, Gemüse herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen und über die angerichteten Spaghetti gleichmäßig verteilen. Den Parmesan separat dazu zu Tisch bringen.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti an Zucchini-Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche