Spaghetti an Spargelsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Stangenspargel
  • 8 Spargeln
  • 1 md Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter ((1))
  • 50 ml Noilly Prat
  • 250 ml Gemüsebouillon
  • 400 g Spaghetti
  • 3 Zweig Basilikum; Masse anpassen Blätter in Streifen
  • Geschnitten
  • 1 EL Weiche Butter; (2), mit
  • 1 Teelöffel Mehl; gehäuft, gut verknettet
  • 150 ml Rahm
  • Salz
  • Pfeffer

Ein wunderbareres Spargelrezept:

Die beiden Spargelsorten grosszügig rüsten (küchenfertig vorbereiten, z. B. schälen, holzige Teile und Schmutz entfernen), in Längsrichtung halbieren und diagonal zirka zwei cm lange Stückchen schneiden.

Zwiebel und Knoblauch häuten und klein hacken.

In einer Bratpfanne die Butter (1) erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin hellgelb weichdünsten. Die Spargeln beigeben. Mit Noilly Prat und Suppe löschen und das Gemüse ungedeckt acht bis zehn min gardünsten; die Flüssigkeit soll in etwa zur Hälfte kochen.

Gleichzeitig ausreichend Salzwasser aufwallen lassen und die Spaghetti darin al dente gardünsten.

Wenn die Spargeln knapp weich sind, den Rahm beigeben und aufwallen lassen. Die Mehlbutter in Flocken einfüllen; die Sauce soll leicht binden. Dann das Basilikum beigeben und die Spargelsauce mit Salz sowie Pfeffer nachwürzen.

Die Spaghetti abschütten, gut abrinnen, dann auf der Stelle mit der Spargelsauce vermengen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Spaghetti an Spargelsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche