Spaghetti An Olivensauce - Spaghetti Con Salsa Di Olive, Olio E Panna

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Oliven (klein)
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 ml Rahm
  • Pfeffer (grob gemahlen)
  • Knoblauch (nach Belieben)
  • 500 g Spaghetti

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Die Oliven entkernen, in Stückchen schneiden und durch eine Passiermaschine treiben oder mit dem Wiegemesser ganz klein hacken.

In eine geeignete Schüssel Form und unter durchgehendem Rühren, wie für eine Majo, nach und nach zu Beginn das Öl und dann den Rahm unterziehen.

Es muss eine nicht zu dicke Krem entstehen. Ein klein bisschen Pfeffer und, nach Geschmack, 1 Tropfen durchgepressten Knoblauchsaft beigeben.

Die 'al dente' gekochten Spaghetti mit der Sauce mischen.

Marianne: Ich finde diese Sauce außergewöhnlich interessant und wäre nie auf die Idee gekommen, Rahm mit Olivenöl abgekühlt zu zubereiten. Die Sauce schmeckt aber sehr gut und erinnert ein kleines bisschen an die 'tapenade' genannte Olivensauce aus der Provence.

Arbeitsaufwand: 20 min Kochzeit: in etwa 10 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti An Olivensauce - Spaghetti Con Salsa Di Olive, Olio E Panna

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche