Spaghetti Amatrice

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 125 g Speck (ungeräuchert)
  • 1 bowl Ungeschälte Paradeiser
  • 4 EL Olivenöl
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 0.5 Pfefferschote (rot)
  • Salz
  • 500 g Spaghetti
  • 50 g Pecorino (gerieben)

Die Zwiebel klein hacken. Den Speck grob in Würfel schneiden. Die abgeschälten Paradeiser zermusen. Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebel kurz andünsten. Den Speck hinzfügen und anbraten. Mit dem Weisswein löschen. Die fein gehackte Pfefferschote hinzfügen. Die Paradeiser darunterrühren, mit Salz würzen und bei geschlossenem Deckel bei niedriger Hitze in etwa 20 min leicht machen. In der Zwischenzeit die Spaghetti al dente machen, dann absieben. In eine ausreichend große Schüssel befüllen, die Sauce darübergeben und mit den Pecorino überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti Amatrice

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche