Spaghetti alla Primavera - mit Frühlingsgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Zuckerschoten
  • 300 g Jungzwiebel
  • 300 g Kenia-Böhnchen
  • 300 g Stangenspargel
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Gemüsesuppe (Instant)
  • 3 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 400 g Spaghetti

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Gemüse spülen und säubern. Alles bis auf die Zuckerschoten quer in etwa 3 cm lange Stückchen schneiden. Stangenspargel, Böhnchen und Zuckerschoten in kochend heissem Salzwasser 3 bis 4 Min. gardünsten. In ein Sieb gießen und abrinnen.

2. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen.

3. In der Zwischenzeit das Öl in einer Bratpfanne erhitzen, die Gemüse darin in etwa 3 min unter Rühren anbraten. Die klare Suppe, den Saft einer Zitrone sowie den Zucker untermengen, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

4. Die Semmelbrösel mit den Kürbiskernen in einem elektrischen Zerhacker fein zermahlen. In einer Bratpfanne ohne Fett hellbraun rösten.

5. Die Nudeln abschütten, kurz abrinnen und mit der Gemüsesauce anrichten. Mit den Kürbiskernbroeseln bestreut zu Tisch bringen.

Getränketipp: ein leichter, fruchtiger Weisswein (z. B. Soave classico) Dauer der Zubereitung in etwa 35 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti alla Primavera - mit Frühlingsgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche