Spaghetti alla Marinara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Spaghetti
  • 1 Gross. Dose Sardellen
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck
  • 1 Zwiebel, in Scheibchen geschn.
  • 500 g Paradeiser
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Lorbeerblätter
  • 125 g Champignons
  • 60 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Öl

Salzwasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen. Die Spaghetti einfüllen und bei gleichmässiger Temperatur zehn Minuten köcheln (nicht länger!). Gut abrinnen und warmstellen.

Während die Spaghetti machen, den Rest der Ingredienzien vorbereiten.

Die Flüssigkeit aus der Sardellendose gemeinsam mit einem weiteren EL Öl in einem Kochtopf erhitzen. Die in Scheibchen geschnittene Zwiebel sowie die zerschnittenen Paradeiser und Champignons in diesem Öl weichschmoren. Die gekochten Spaghetti sowie die Lorbeerblätter dazugeben und nach Lust und Laune würzen. Man beachte dabei, dass das Gericht bereits durch die Sardellen gesalzen wird! Bei schwacher Temperatur 10-15 min dünsten und derweil der letzten 5 min den grössten Teil der Sardellen dazugeben.

Den Frühstücksspeck kleinwürfelig schneiden und diese kross braun rösten.

Die Lorbeerblätter herausnehmen. Die Spaghetti auf eine heisse Platte schichten und mit den übrigen Sardellen, den Speckwürfeln und geriebenem Parmesan garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti alla Marinara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche