Spaghetti alla carbonara

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 100 g Speck (durchwachsen)
  • 100 g Parmesan (frisch gerieben)
  • 3 EL Schlagobers
  • 3 Eier
  • 400 g Spaghetti
  • 2 EL Öl
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Speck in kleine Würfeli schneiden. In einer großen Bratpfanne unter zugabe des Öls gemächlich bei geringer Temperatur ausbraten. In einem großen Kochtopf genügend Salzwasser zum Kochen bringen. Die Spaghetti beifügen und in 10 Minutenal dente gardünsten. Die Eier mt Schlagobers, Salz und Pfeffer herzhaft mit dem Quirl zu einer kremig-cremigen Masser durchrühren. Die Hälfte des Parmesans unterziehen. Knusprig gebratenen Speckwürferl aus der Bratpfanne nehmen, warmhalten. Die Knoblauchzehen klein hacken, im Speckfett schonend weichdünsten ( nicht braun werden lassen sonst werden sie bitter ) Spaghetti nach ende der Kochzeit abschütten, gut abrinnen und auf der Stelle in die Bratpfanne Form. Gründlich im Speckfett auf die andere Seite drehen, dann von dem Küchenherd nehmen. Eiermasse hineingiessen und rasch unter die Spaghetti vermengen, ohne dass die Eier zu stocken beginnen. Die Sauce soll schön kremig bleiben. Die knusprigen Speckwürfeli aufstreuen, mit ausreichend frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Den übriggebliebenen Parmesan dazu zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spaghetti alla carbonara

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte