Spätzlipfanne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 200 g Weissmehl
  • 3 Eier
  • 50 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Ferner:

  • 100 ml Vollrahm
  • 200 g Schinken
  • 160 g Tilsiterkäse; in Scheibchen
  • 0.5 Zwiebel (gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Ingredienzien für den Spätzliteig mischen und aufschlagen, bis Blasen im Teig entstehen. Die Spätzli im kochenden Wasser mit wenig Öl kurz schwellen. Spätzli gut auskühlen.

Die Schinkenstreifen mit den gehackten Zwiebeln und den Knoblauch andünsten und zur Seite stellen. Spätzli anbraten und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die angedünsteten Schinkenstreifen mit den gebratenen Spätzli mischen und mit dem Rahm löschen. Auf Teller anrichten, mit den Tilsiterscheiben belegen und im Herd leicht überbacken.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Spätzlipfanne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche