Spätzli-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 300 g Champignons in Vierteln
  • 500 g Staudensellerie in Scheiben
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 50 g Gruyère (gerieben)
  • 500 g Spätzli
  • 200 ml Milch
  • 2 Eier
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • Butterflöckli

Öl warm werden. Zwiebel andämpfen, Champignons und Staudensellerie beifügen, zirka Fünf Min. mitdämpfen, würzen. Die Hälfte des Käses dazumischen, in die vorbereitete Form füllen, Spätzli darauf gleichmäßig verteilen.

Milch mit den Eiern und Salz gut durchrühren, darübergiessen, übrigen Käse und Butterflöckli darauf gleichmäßig verteilen.

Gratinieren: ungefähr Zwanzig min in der oberen Hälfte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Lässt sich vorbereiten: Gratin 1/2 Tag im Vorfeld ofenfertig kochen, bei geschlossenem Deckel im Kühlschrank behalten. Gratin in den kalten Herd schieben. Die Gratinierzeit verlängert sich um in etwa Zehn min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Spätzli-Gratin

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 06.12.2015 um 15:23 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche