Soupe de Chalet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1600 g Erdäpfeln; abgeschält, klein geschnitten
  • 200 g Rüebli; abgeschält, dünn gescheibelt
  • 200 g Spinat
  • 200 g Raeben; Rüben); abgeschält in Stückchen geschnitten
  • 400 g Porree; in schmale Ringe
  • 400 g Saubohnen; Feves nach Packungsvorschrift
  • Eingeweicht
  • 300 g Hörnli
  • 300 g Gruyère (gerieben)
  • 4000 ml Wasser
  • 1500 ml Vollmilch
  • 1 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1 Bund Schnittlauch;mit der Schere klein geschnitten
  • 250 ml Sauerrahm
  • Salz
  • Pfeffer

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Wasser in einem großen Kochtopf aufwallen lassen, sämtliches Gemüse beigeben, mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Drei Stunden auf kleiner Flamme sieden.

Milch beigeben. Eine weitere Stunde auf kleinstem Feuer auf kleiner Flamme sieden.

ein paar min vor dem Kochzeitende Hörnli einstreuen (nach Packungsvorschrift).

Vor dem Servieren Schnittlauch, Petersilie, Sauerrahm und Käse untermengen. Nochmals nachwürzen.

Dazu passen:

Mit Brotcroutons und zusätzlichem geriebenem Gruyère zu Tisch bringen. Falls die eine oder evtl. andere Zutat nicht erhältlich ist, kann sie ersatzlos weggelassen werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soupe de Chalet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche