Soupe au pistou

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Sauce:

  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Basilikum (frisch)
  • 2 Paradeiser
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 100 g Bechertal; frisch gerieben bzw. Parmesan
  • 4 EL Feines Olivenöl; vielleicht ein klein bisschen mehr

Suppe:

  • 250 g Bohnen
  • 250 g Bohnen
  • 2 Erdäpfeln
  • 2 Paradeiser (gehäutet, entkernt)
  • 2 Lauchstangen; in Stückchen
  • 4 Sellerieblätter; gehackt, vielleicht ein klein bisschen mehr
  • 2000 ml Wasser (gesalzen)
  • Pfeffer
  • 500 g Bohnenschoten in kurze Stückchen
  • 250 g Zucchini
  • 250 g Zucchini
  • 100 g Rigatoni

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Diese Basilikumsauce aus der Provence ist die klassische Zugabe zu der berühmten Gemüsesuppe dieser Region. In der Haute Provence wird sie noch zusatzlich mit Paradeiser zubereitet, die eine angenehme Säure mitbringt und die Suppe noch ein klein bisschen frischer schmecken Iässt.

Sauce Die Knoblauchzehen grob hacken. Das Basilikum abspülen, trockenschleudern, die Stiele entfernen, die Blätter mit dem Küchenmesser oder einer Küchenschere in Streifchen schneiden. Die Paradeiser herzhaft grillen, hauten, die Kerne herausdrücken und das trockene Fruchtfleisch in grobe Würfel schneiden.

Zuerst den Knoblauch im Mörser fein stampfen, dann Basilikum und Salz hinzufügen und zu einer Paste zerstoßen.

ln mehreren Portionen den Käse und die Tomatenwürfel dazugeben und ausführlich einarbeiten. Nach und nach das Olivenöl zugiessen und so lange rühren, bjs eine gleichmässige, pastenartige Krem entstanden ist. Sie wird im Mörser zur Soupe au pistou gereicht.

Suppe Für die Soupe au pistou frische rote und weisse Bohnen, in Würfel geschnittene Erdäpfeln, gehäutete, entkernte feste Paradeiser, in Stückchen geschnittene Lauchstangen und gehackte Sellerieblätter in kochendes Salzwasser Form, Pfeffer frisch hineinmahlen und das Gemüse im geschlossenen Kochtopf ca. 2 Stunden leise simmern.

In kurze Stückchen geschnittene grune Bohnen, gelbe und grüne Zucchinischeiben und Rigatoni hinzufügen und in 15 Min. gar machen.

Mit dem Pistou zu Tisch bringen. In diesem Fall ein paar Löffel der Suppenbrühe mit dem Pistou durchrühren. Weil die Sauce keinesfalls machen darf, wird sie erst in die bereits in Tellern angerichtete Suppe gerührt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Soupe au pistou

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche