Soupe à l oignon (französische Zwiebelsuppe)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Stück Zwiebeln
  • Butter
  • Mehl
  • 1 l Brühe
  • Weißbrot
  • gerieben Emmentaler (nach Geschmack)
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Tomatenmark
  • Creme fraiche

Zwiebel in Ringe schneiden und in Butter glasig schmoren. Danach mit Mehl bestäuben, Tomatenmark einrühren und mit Brühe angießen, salzen, pfeffern und 30 Minuten kochen lassen.

Weißbrot auf den Teller legen, Käse drüber und mit Suppe aufgießen. Mit Creme fraiche verfeinern.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
16 2 0

Kommentare13

Soupe à l oignon (französische Zwiebelsuppe)

  1. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 05.01.2017 um 08:21 Uhr

    Tomatenmark habe ich noch nie in eine Zwiebelsuppe getan.

    Antworten
  2. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 04.01.2017 um 11:05 Uhr

    nehme Tpastbrot vorher im Toaster anrösten lecker

    Antworten
  3. pethofer
    pethofer kommentierte am 01.09.2016 um 13:19 Uhr

    STRANGE. Wo in Fran kreich wird Tomatenmark in eine franz. zwiebelsuppe gegeben ?

    Antworten
  4. henryhenry
    henryhenry kommentierte am 31.01.2016 um 20:43 Uhr

    schmeckt immer gut

    Antworten
  5. fini08
    fini08 kommentierte am 21.01.2016 um 18:04 Uhr

    Was macht man mit Tomatenmark und Creme fraiche

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche