Souffliertes Topfengratin mit Himbeer-Zucchinisalat und grünem Tomateneis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gratinmasse:

  • 250 g Speisequark
  • 2 Eidotter
  • 40 g Staubzucker
  • 25 g Mehl
  • 1 EL Rum
  • 1 Zitrone
  • Eischnee von 2 Eiklar
  • Butter (für die Formen)

Tomateneis:

  • 1000 g Paradeiser
  • 1 EL Läuterzucker
  • 2 EL Marillensauce

Zum Garnieren:

  • 2 Grüne Paradeiser (in feine Scheibchen geschnitten)
  • Mini-Zucchini (in 3 mm Scheibchen geschnitten)
  • Sojasprossen
  • 60 g Himbeeren
  • Läuterzucker
  • Staubzucker

Himbeersauce:

  • 125 g Himbeeren (frisch)
  • Limettensaft
  • Zucker

30 Min. (ohne Kühlzeit), aufwändig Für die Gratinmasse:

Dotter, Mehl, Speisetopfen, Rum und Saft einer Zitrone glatt rühren. Zucker einrühren, Schnee unter die Menge ziehen. Vier feuerfeste Formen mit Butter ausstreichen, die Gratinmasse hineingeben. Je 7 Himbeeren draufsetzen und zirka 8 Min. im Rohr bei 230 °C Oberhitze gratinieren.

Für das Eis:

Die grünen Paradeiser und Läuterzucker zermusen. Durch ein feines Sieb passieren, mit Limettensaft und Zucker nachwürzen, in der Sorbetmaschine frieren.

Für die Garnitur:

In drei Kochtöpfe ein klein bisschen Läuterzucker aufwallen lassen. Paradeiser, Zucchini und Sojasprossen separat einlegen, aufwallen lassen und ein klein bisschen ziehen. Anschließend abgekühlt stellen.

Für die Himbeersauce:

Himbeeren zermusen, passieren und mit Zucker und Limettensaft nachwürzen.

Anrichten:

Gemüse kreisförmig auflegen und die Himbeersauce über das Gemüse tröpfeln. Restliche Himbeeren dazulegen, mit Staubzucker überstreuen. Ein Nocken Tomateneis draufsetzen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Souffliertes Topfengratin mit Himbeer-Zucchinisalat und grünem Tomateneis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche